Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für
Seminare und Kongresse des Instituts für Jugendfußball.

§ 1 Veranstalter
Das Institut für Jugendfußball, Hirschanger 35, 45259 Essen, veranstaltet Kongresse und Seminar unter der Leitung von Peter Schreiner.

§ 2 Anmeldeverfahren
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die verfügbaren Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungseingänge vergeben. Nach der Anmeldung und Zahlungseingang der Anmeldegebühr erhalten die Einsender eine schriftliche Anmeldebestätigung. Gruppenanmeldungen sind leider nicht möglich, da wir alle Angaben für jeden Teilnehmer für unsere Verwaltung benötigen.

§ 3 Preise und Leistungen
Sämtliche im Shop angegebenen Preise sind Endpreise inkl. Mehrwertsteuer.
Der Mehrwertsteuersatz und der -betrag können je nach Wohnsitz des Käufers variieren. Die Endpreise sind davon nicht betroffen.

Der Seminarpreis ergibt sich aus den vom Teilnehmer ausgewählten Leistungen im Internet, wie veröffentlicht unter www.soccer-webshop.com. Dort sind die Seminarkosten und Preise für Unterbringung inklusive Vollpension aufgeführt. Teilbeträge für verpasste Essen oder Veranstaltungen können leider nicht zurückgezahlt werden.

§ 4 Zahlung
1. Seminarkosten und evtl. Hotelreservierung sind bis spätestens 5 Tage nach der Anmeldung fällig und auf folgendes Konto zu zahlen.

Institut für Jugendfußball, Postbank Dortmund, Bankleitzahl: 440 100 46
Kontonummer: 809923464, Stichwort: Seminar-NR. Name, Vorname.

§ 5 Stornierung
1. Sollte Ihnen die Teilnahme am Seminar oder Kongress nicht möglich sein, so entstehen Ihnen keine Kosten, wenn die Absage bis 45 Tage vor dem Veranstaltungstermin schriftlich bei uns eingeht. Danach werden 50 % der Teilnahmegebühr erstattet. Bei einer Stornierung 14 Tage oder weniger vor dem Veranstaltungstermin ist die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Eine Umbuchung auf einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit kostenlos möglich, wenn sie schriftlich bei uns eingeht.

§ 6 Rücktrittsvorbehalt
1. Sollte das Seminar aus wichtigen Gründen abgesagt werden, besteht ein Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.
2. Wenn aufgrund von Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat (Krankheit oder Verhinderung eines Referenten, höhere Gewalt, oder aus aktuellem Anlass), die Durchführung eines Vortrags nicht möglich ist, so kann dieser jederzeit durch einen anderen Vortrag oder eine andere Präsentation ersetzt werden. Der endgültige Seminarplan wird spätestens bei der Eröffnung des Seminars mitgeteilt.

§ 7 Haftung und Schadensersatzanspruch
1. Für die von den Teilnehmern mitgebrachten Gegenstände (z. B.: Garderobe, Schreibutensilien etc.) wird vom Veranstalter keine Haftung für Verlust oder Beschädigung übernommen.
2. Schadensersatzansprüche gegen den Veranstalter stehen dem Seminarsteilnehmer nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches zu, wenn der Schaden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen verursacht worden ist.
3. Für schuldhaft verursachte Schäden im SportCentrum haftet der Kongressteilnehmer.

§ 8 Urheberrecht
Die Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Der Teilnehmer darf diese ausschließlich zu seinen persönlichen Zwecken benutzen. Eine Vervielfältigung, auch nur auszugsweise, oder eine anderweitige Nutzung, insbesondere zur Durchführung von Seminaren, ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Veranstalters erlaubt.

§ 9 Datenverarbeitung
Der Kongressteilnehmer stimmt der Erfassung und elektronischen Verarbeitung seiner persönlichen Daten zum Zwecke der Vertragsdurchführung zu. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

§ 10 Videomitschnitt
Der Seminar- oder Kongressteilnehmer stimmt einem Videomitschnitt aller Vorträge zu.

§ 11 Anwendbares Recht/Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Essen.

§ 12 Datenschutz
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten, erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich, oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

§ 13 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein oder werden bzw. Formfehler oder Lücken enthalten, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Versand von Medien

Allen Lieferungen und Leistungen des Instituts für Jugendfußball in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde.

Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Instituts für Jugendfußball; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (eine E-Mail, z.B. an order@ifj96.de genügt) oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

Institut für Jugendfußball
Hirschanger 35
45259 Essen
Deutschland

Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.

Vom Umtausch ausgeschlossen sind:

  • Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

Preise
Sämtliche im Shop angegebenen Preise sind Endpreise inkl. Mehrwertsteuer.

Mehrwertsteuer
Der Mehrwertsteuersatz und der -betrag können je nach Wohnsitz des Käufers variieren. Die Endpreise sind davon nicht betroffen.

Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Essen.

Versandkosten
Wir liefern ausschließlich gegen Vorkasse (Überweisung, Kreditkarte oder Paypal). Der Versand von Büchern und DVDs innerhalb Deutschlands ist kostenlos. Die Verandkosten ins Ausland entnehmen Sie bitte unserem Webshop. Die Ware wird unmittelbar nach Zahlungseingang versendet.

Datenschutz

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten, erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich, oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Back to Top