eBook: Tief stehende Gegner knacken

EUR 18,95 UVP EUR 19,95

inkl. 19 % USt

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


eBook: Tief stehende Gegner knacken


Art.Nr. 25280


Autor: Steven Turek - Seiten: 98 - Grafiken: 87

Im fünften Teil der aktuellen Taktik Trends dreht sich alles um das Spiel gegen einen tief stehenden Gegner. Viele Mannschaften greifen auf dieses taktische Mittel regelmäßig zurück, um starke Offensivmannschaften zur Verzweiflung zu bringen. Um darauf passende Antworten zu haben, finden Sie auf fast 100 Seiten zahlreiche taktische Grundsätze, die dem Offensivspiel eine optimale Struktur verleihen.

Konkrete Spiellösungen und Strategien liefern u.a. Antworten auf folgende Fragen:

  • Wo sind die entscheidenden Unterschiede im Spiel gegen eine 4er bzw. 5er Kette?
  • Wie positionieren sich die ballfernen Außenverteidiger und Außenstürmer.
  • Wie kann Gegenpressing zu einem Torerfolg beitragen?

  Mehr Details

Produktbeschreibung

eBook: Tief stehende Gegner knacken

Autor: Steven Turek - Seiten: 98 - Grafiken: 87

Im fünften Teil der aktuellen Taktik Trend s dreht sich alles um das Spiel gegen einen tief stehenden Gegner. Viele Mannschaften greifen auf dieses taktische Mittel regelmäßig zurück, um starke Offensivmannschaften zur Verzweiflung zu bringen. Um darauf passende Antworten zu haben, finden Sie auf fast 100 Seiten zahlreiche taktische Grundsätze, die dem Offensivspiel eine optimale Struktur verleihen.

Maßnahmen gegen tief stehende Gegner

1. Reihen effektiv überspielen
2. Gute Zahlenverhältnisse und gute Situationen erkennen
3. Gegner in Bewegung bringen
4. Sich zwischen Gegenspielern positionieren
5. Die Situation am Ball entscheidet
6. Offene Passwege an sprinten
7. Pässe kurzhalten
8. Pressing auslösen und überspielen
9. Den Gegner vor unlösbare Probleme stellen
10. Strategisch und gefährliche Räume ansteuern und besetzen
11. Das Verhalten im Strafraum verbessern
12. Genügend Spieler in den Strafraum bringen
13. Den Ballverlust als Chance begreifen und gezielt nutzen

Zahlreiche Perspektivwechsel, Anmerkungen und Zitate sorgen ferner für ein einfaches und gleichzeitig detailliertes Verständnis.

Der letzte Teil hält zahlreiche spielnahe Spielformen bereit – angepasst an das Spiel gegen eine 4er oder 5er Kette und Strategien für das Gegenpressing.

Back to Top