Buch: Matchplan Fußball - Mit der richtigen Taktik zum Erfolg

Buch: Matchplan Fußball - Mit der richtigen Taktik zum Erfolg

EUR 18,95

inkl. 7 % USt

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Buch: Matchplan Fußball - Mit der richtigen Taktik zum Erfolg


Art.Nr. 10810


224 Seiten. Wie erstelle ich einen konkreten Matchplan? Warum benötigt jeder Trainer eine Spielidee? Was genau ist eine falsche Neun und eine gependelte Viererkette?

  Mehr Details

Produktbeschreibung

Buch: Matchplan Fußball - Mit der richtigen Taktik zum Erfolg

Seitenzahl: 224

Der Begriff Matchplan wurde vor allem durch den Mainzer Bundesligatrainer Thomas Tuchel bekannt, der zu jedem Spiel seiner Mannschaft einen Matchplan entwirft.
Matchplan beschreibt eine Strategie im Fußball, mit der der Trainer versucht, seine Spieler optimal für den Spieltag vorzubereitet und auf taktische Veränderungen oder spezielle Spielsituationen reagieren zu können.

Dieses Buch gibt einen praxisnahen Einblick zu den Themen:

  • Spielidee, Taktik, Spielsystem und Matchplan.

Darauf aufbauend werden Vor- und Nachteile verschiedener Grundordnungen aufgezeigt, um dann anhand von Matchplänen zu analysieren, wie verschiedene Grundordnungen erfolgreich geknackt werden können, wenn diese aufeinandertreffen.

Diese einfach vertändlich und mit vielen Fotos und Grafiken illustierte Buch gibt Anworten auf  folgende Fragen:

  1. Wie erstelle ich einen konkreten Matchplan?
  2. Warum benötigt jeder Trainer eine Spielidee?
  3. Was ist eine falsche Neun und eine gependelte Viererkette?
  4. Was sind die 4-Phasen des Spiels? Und warum ist das Umschaltverhalten so wichtig?
  5. Grundordnungen und Spielsysteme. Vorteile und Nachteile und Detail.
  6. Welche Vorteile hat ein 1-4-3-3?
  7. Was passiert,wenn ein 1-4-2-3-1 auf ein 1-4-4-2 Raute trifft?
  8. Welche Vorteile hat die 3er-Kette?
  9. Was ist taktische Periodisierung und was genau ist Zonenfußball?
  10. Wieso sind Standardsituationen so wichtig?
  11. Wie erstelle ich Gegneranalysen?
  12. Wie funktioniert ein Gegenpressing?
Back to Top