Buch: ft Fokus - Schnelles Umschalten

Buch: ft Fokus - Schnelles Umschalten

EUR 13,80

inkl. 7 % USt

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Buch: ft Fokus - Schnelles Umschalten


Art.Nr. 11530


ft Fokus - Den Zweikampf suchen und gewinnen
1 gegen 1, von den Grundlagen bis zu den Feinheiten, Technik und Taktik in allen Altersklassen vermitteln oder verfeinern
Erschienen: 2015 - Seiten: 80

  Mehr Details

Produktbeschreibung

Buch: ft Fokus - Schnelles Umschalten

Autoren von Angriff auf Abwehr: Ralf Peter, Marc Kuhlmann
Autoren von Abwehr auf Angriff: Ernst Thaler, Martin Hägele, Lothar Mattner, Kevin Busse, Sacha Eickel, Benjamin Duda
In wechselnden Spielsituationen: Domenico Tedesco, Peter Hyballa, Norbert Vieth
Seiten: 80
Erschienen: 2015

 

fussballtraining Fokus - Schnelles Umschalten - Von Angriff auf Abwehr und von Abwehr auf Angriff

Chancen beim Ballbesitzwechsel, ob von Angriff auf Abwehr oder von Abwehr auf Angriff, geschickt nutzen!

Von der Kreisliga bis zur Bundesliga gehört der Schrei ‘Umschalten!’ einfach zum Fußball dazu. Doch was genau macht Umschalten aus? Wie kann man der eigenen Mannschaft vermitteln, worauf es beim Umschalten ankommt?

Diese Ausgabe aus der DFB Fokus-Reihe zeigt in vielen Trainingsformen, wie du deinem Team das schnelle Umschaltspiel von Angriff auf Abwehr und von Abwehr auf Angriff vermitteln kannst. Die namhaften Autoren helfen dir, das Umschaltspiel auf deine Mannschaft abzustimmen.

Das schnelle Umschalten gewinnt im modernen Fußball immer mehr an Bedeutung und gehört ist in der guten Ausbildung von Fußballern unverzichtbar. Jürgen Klopp gewann durch das intensive schnelle Umschalten zwei Meisterschaften mit Borussia Dortmund und Ralf Rangnick ließ auf dem Trainingsgelände von RB Leipzig eine Countdown-Uhr installieren, um die Kürze der Umschaltphasen zu dokumentieren. Bei Ballbesitzwechsel im Angriff und in der Abwehr ist der Gegner für kurze Zeit unorganisiert und genau diesen Moment gilt es zu nutzen.

Inhalt

Einführung

  • Das situative Umschalten auf Defensive oder Offensive (Dennis Schunke)
  • Unsere Autoren

Von Angriff auf Abwehr

  • Ballverlust - und dann? (Ralf Peter):
    Fehlpass im Spielaufbau, Ballverlust nach gelenktem Mittelfeldpressing I+II, Ballverlust am Flügel, Ballverlust nach Pass in die Tiefe, Ballverlust nach diagonalem Flugball, Gegenpressing, Spielsituationen 1 - 6
     
  • Nicht abschalten, sondern umschalten! (Marc Kuhlmann):
    Nach dem Torabschluss im 1 gegen 1 verteidigen, Nach dem Torabschluss im 2 gegen 2 verteidigen, Nach dem Torabschluss variabel verteidigen

Von Abwehr auf Angriff

  • Ballgewinn - und dann? (Ernst Thaler, Martin Hägele, Lothar Mattner)
    Ranking der Passmöglichkeiten nach einem Ballgewinn, Spieleröffnung: Der ungeordnete Gegner, Spieleröffnung: Der geordnete Gegner
     
  • Umschalten funktioniert auch in der Kreisliga! (Kevin Busse)
    Schnelle Wechsel der möglichen Spielrichtung, Räume schaffen, erkennen und effektiv nutzen, Aus engen Räumen zielstrebig zum Tor
     
  • Ob Abwehr- oder Gegenpressing: Umschalten gehört immer dazu! (Sascha Eickel,, Benjamin Duda)
    Abwehrpressing plus Umschalten, Gegenpressing plus Umschalten

In wechselnden Spielsituationen

  • Die Basis des Umkehrspiels (Domenico Tedesco)
    Trainingsformen in wechselnden Spielsituationen - Antizipationsschnelligkeit, Wahrnehmungsschnelligkeit, Entscheidungsschnelligkeit, Reaktionsschnelligkeit, Beschleunigungsschnelligkeit, Schnelligkeitsfähigkeit
     
  • Umschalten mit den Neutralen! (Peter Hyballa)
    Trainingsformen in wechselnden Spielsituationen - Neutrale auf festgelegten Positionen, Neutrale bewegen sich frei im Feld
     
  • Nie abschalten, immer hellwach sein! (Norbert Vieth)
    Trainingsformen in wechselnden Spielsituationen - Trainingsformen-Katalog für die komplexe Schnelligkeitsschulung

 

Back to Top